use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Weihnachtsstollen

An Weihnachten darf ein Weihnachtsstollen nicht fehlen. Selbstgemacht - mit diesem Rezept - gelingt er Schritt für Schritt und schmeckt einfach lecker.
  • 3 Std 15 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten20 Portionen
recipe image Weihnachtsstollen

Zutaten

  • 1 1/2 Würfel Hefe
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 50 g Honig
  • 800 g Mehl
  • 350 g Rama
  • 1 TL Jodsalz
  • 100 g Marzipan Rohmasse
  • 2 Päckchen geriebene Zitronenschale
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Rosinen
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat
  • 2 EL Rum
  • 100 g gehackte Mandeln

      Zubereitung

      1. Für den Vorteig Mich, zerbröckelte Hefe und Honig verrühren, mit 1 EL Mehl bestäuben und zugedeckt ca. 15 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
      2. 200 g Rama zerlassen, mit dem restlichen Mehl, Salz, Marzipanrohmasse, Zitronenschale und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Den Vorteig dazu geben und alles mit den Knethaken eines Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.
      3. Restliche Zutaten unter den Teig kneten, den Teig teilen, zu zwei Kugeln formen und weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Jeden Teigball zu einem Stollen formen.
      4. Die Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft: 135°C) ca. 60 Minuten backen. Fertige Stollen sofort mit der restlichen zerlassenen Rama bestreichen und mit Zucker bestreuen.
      In Klarsichtfolie und Alufolie verpackt, hält sich der Stollen mehrere Wochen im Kühlschrank.