Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Stutenkerle

Stutenkerle oder Weckmänner werden mit diesem Rezept einfach lecker und begeistern dank ihrer lustigen Form nicht nur die Kinder.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten6 Portionen
recipe image Stutenkerle

Zutaten

  • 1 Würfel Hefe
  • 200 g Zucker
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 100 g Rama
  • 600 g Mehl
  • 1 TL Jodsalz
  • 2 Eier
  • für die Arbeitsfläche Mehl
  • für Nasen und Augen 18 Rosinen
  • für die Schuhe 12 Mandeln
  • 6 weiße Tonpfeifen
  • 3 EL Milch
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Zerbröckelte Hefe und 1 TL Zucker in der Milch auflösen. Zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.
  2. Rama zerlassen. Mit Mehl, restlichem Zucker, Salz, Eiern und der Hefemilch zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Den Teig kneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Umrisse der Figur auf Papier zeichnen und ausschneiden. Schablone auf den Teig legen. 6 Stutenkerle ausschneiden, die Teigarme zum Körper hin einklappen.
  4. Stutenkerle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Rosinen, Mandeln und Tonpfeifen hineindrücken. Stutenkerle mit Milch bestreichen und 10 Minuten gehen lassen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten backen.
Während die ersten drei Stutenkerle im Backofen sind, die rohen Figuren in einen kühlen Raum stellen. Sonst geht der Hefeteig zu lange und die Figuren verlieren an Form.