use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Seelachs im Parmaschinken-Mantel

Rama macht das Essen gut - und den Seelachs im Parmaschinken-Mantel rundum lecker!
  • 40 minuten
  • Vorbereitungszeit40 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Seelachs im Parmaschinken-Mantel

Zutaten

  • 1 bunch of parsley
  • 1 organic lemon (zest and juice)
  • 30 g grated parmesan cheese
  • 4 tbsp Rama plant cream culinesse rapeseed oil
  • Jodsalz
  • 1 Kg Spitzkohl
  • 1 onion
  • 1 clove of garlic
  • Pfeffer
  • 600 g pollack fillets (4 pieces each approx. 150 g)
  • 4 thin slices of Parma ham

      Zubereitung

      1. Petersilie waschen und die Blättchen abzupfen, in ein hohes Rührgefäß geben. Zitrone abwaschen, trocken reiben und die Schale zur Petersilie reiben. Zitrone halbieren, auspressen und gut die Hälfte des Saftes zur Petersilie geben. 1 EL Rama Pflanzencreme, 1 EL lauwarmes Wasser und Parmesan zufügen. Mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit etwas Salz abschmecken.
      2. Vom Spitzkohl die äußeren Blätter entfernen. Kohl vierteln und den festen Strunk herausschneiden. Spitzkohl quer in 1-2 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in 1 EL Rama Pflanzencreme hell dünsten, Spitzkohl zufügen und 8-10 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
      3. Seelachs waschen und trocken tupfen. Mit restlichem Zitronensaft beträufeln und pfeffern. Fischfilets mit je einer Scheibe Parmaschinken umwickeln und in 2 EL Rama Pflanzencreme bei starker Hitze je Seite 1 Minute anbraten. Filets in eine Auflaufform oder auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft nicht empfehlenswert) 4-5 Minuten fertig garen.
      4. Seelachsfilets im Parmaschinken-Mandel auf dem Spitzkohlgemüse anrichten und mit Zitronen-Petersilien-Pesto beträufelt servieren.
      Dazu passt Polenta. Spitzkohlgemüse mit Rama Cremefine zum Kochen verfeinern.