Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Ratatouille

Dieses Ratatouille schmoren wir einfach im Topf – fertig ist das aromatische Gemüsegericht mit Zucchini, Aubergine, Tomate, Zwiebel und Knoblauch.
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten3 Portionen
recipe image Ratatouille

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Zucchini
  • 300 g Auberginen
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • Jodsalz, Pfeffer
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Eine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und hacken. 300 g Zucchini und 300 g Aubergine putzen und in Würfel schneiden.
  2. Zucchini in 2 EL Rama Pflanzencreme in einem Topf anbraten und herausnehmen. Aubergine im restlichen Bratfett anbraten und herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch in 1 EL Rama Pflanzencreme glasig dünsten. 2 EL Tomatenmark zugeben und anschwitzen lassen.
  3. Eine Dose stückige Tomaten und 250 ml Wasser zugießen und aufkochen lassen. 2 TL Kräuter der Provence, Zucchini und Aubergine zugeben und das Ratatouille zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen. Zwischendurch umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Brot.