use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Rindergulasch

Was köchelt denn da auf dem Herd. Ein herrlich feines Rindergulasch. Mit diesem Rezept wird das Fleisch wunderbar zart.
  • 2 Std 15 minuten
  • Vorbereitungszeit45 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Rindergulasch

Zutaten

Für das Gulasch:
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 600 g Rindergulasch
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Pfeffer
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 350 ml Fleischsuppe (Instant)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 1-2 TL Balsamico-Essig
  • etwas Zucker
Für das Gemüse:
  • 250 g Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer

      Zubereitung

      1. Für das Rindergulasch Möhre und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Fleisch trocken tupfen und in einem Topf portionsweise in Rama Pflanzencreme rundherum anbraten. Möhren und Zwiebel zufügen und kurz mitbraten. Mit Pfeffer würzen. Tomaten, Fleischsuppe, Lorbeerblatt und Rosmarin zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 ½ Stunden schmoren lassen. Mit Balsamico-Essig, einer Prise Zucker und Pfeffer abschmecken.
      2. Für das Gemüse Zucchini, Paprika und Zuckerschoten putzen. Zucchini längs halbieren und in Scheiben, Paprika in Stücke schneiden und Zuckerschoten schräg halbieren. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Gemüse in einer Pfanne in der heißen Rama Pflanzencreme 3-4 Minuten braten, das Gemüse sollte noch bissfest sein. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
      3. Gemüse unter das Gulasch mischen und servieren.
      Dazu passen in Rama Pflanzencreme goldgelb angebratenen Gnocchi.