Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Pelmeni

Wunderbares Rezept für selbst gemachte Pelmeni - in Wasser gekochte Teigtaschen mit Zwiebel-Hackfleisch-Fülle. Mit zerlassener Rama und Schnittlauch bestreut.
  • Kochzeit5 minuten
  • Vorbereitungszeit1 Std 0 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Pelmeni

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 75 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 125 g Hackfleisch vom Schwein
  • 2 EL Milch
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 Lorbeerblätter
  • 25 g Rama
  • 75 g Sauerrahm
  • 1 Bund Schnittlauch
  • etwas Mehl (für das Backblech)
Energy (kcal)370 kcal
Energy (kJ)1546 kJ
Protein (g)17.6 g
Carbohydrate incl. fibre (g)52.4 g
Carbohydrate excl. fibre (g)49.8 g
Sugar (g)3.0 g
Fibre (g)2.6 g
Fat (g)9.5 g
Saturated fat (g)3.7 g
Unsaturated fat (g)4.6 g
Monounsaturated fat (g)3.6 g
Polyunsaturated fat (g)1.0 g
Trans fat (g)0.2 g
Cholesterol (mg)127 mg
Sodium (mg)417 mg
Salt (g)1.04 g
Vitamin A (IU)829 IU
Vitamin C (mg)12.7 mg
Calcium (mg)78 mg
Iron (mg)2.22 mg
Potassium (mg)319 mg

Zubereitung

  1. Für den Teig 250 g Mehl und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermischen. In die Mitte einen Vertiefung drücken. 2 Eier und 75 ml Milch in die Mulde geben und mit einer Gabel miteinander verquirlen. Dann langsam das Mehl einarbeiten.
  2. Den Teig erst in der Schüssel und dann auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen kräftig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 15 Minuten abgedeckt beiseite stellen.
  3. Für die Füllung 1 mittelgroße Zwiebel schälen und auf einer Küchenreibe grob reiben. Mit 125 g Hackfleisch vom Schwein, 2 EL Milch, ½ TL Salz und 1 Prise Pfeffer vermischen.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche erneut durchkneten und vierteln. Dreiviertel des Teiges abdecken.
  5. Zunächst ein Teigviertel zu einer Rolle formen (ca. 40 cm x 3 cm). Dann in fingerdicke Stücke schneiden. Die Stücke mit etwas Mehl bestreuen und mit einem Nudelholz rund ausrollen (ca. 6 cm Ø). Dabei zügig arbeiten, damit der Teig nicht austrocknet.
  6. Je eine haselnussgroße Menge Füllung in die Mitte der Teig-Kreise geben und diese zu einem Halbmond zusammenklappen. Die Ränder mit den Fingern zusammendrücken. Dann die Ecken übereinander legen und fest zusammendrücken. Den Rand nach außen umschlagen.
  7. Die Pelmeni nacheinander auf ein dünn mit Mehl bestäubtes Backblech legen. Mit dem weiteren Teig und der Füllung ebenso verarbeiten.
  8. Einen großen Topf mit Wasser und 3 Lorbeerblättern zum Kochen bringen. Pelmeni hineingeben, das Wasser aufkochen lassen und Pelmeni 5 Minuten bei mittlerer Hitze garziehen lassen. Wasser abgießen, Pelmeni in eine Schüssel füllen und sofort 25 g Rama darüber zerlassen.
  9. 1 Bund Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Röllchen schneiden. Pelmeni mit Schnittlauch-Röllchen garniert servieren und 75 g Sauerrahm dazu reichen.