Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Meerrettich-Aufstrich

Schnelles Rezept für einen leckeren, veganen Meerrettich-Aufstrich mit Meerrettich, roter Zwiebel, Knoblauch, getrockneten Cranberries und natürlich Rama.
  • 15 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Zutaten8 Portionen
recipe image Meerrettich-Aufstrich

Zutaten

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 g getrocknete Cranberrys
  • 125 g Rama Die 100% Pflanzliche
  • 2 TL Meerrettich (vegan, aus dem Glas)
Energy (kcal)25 kcal
Energy (kJ)103 kJ
Protein (g)0.2 g
Carbohydrate incl. fibre (g)6.4 g
Carbohydrate excl. fibre (g)5.8 g
Sugar (g)4.6 g
Fibre (g)0.6 g
Fat (g)0.1 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.1 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)1 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)1.0 mg
Calcium (mg)4 mg
Iron (mg)0.06 mg
Potassium (mg)22 mg

Zubereitung

  1. Für den Meerrettich-Aufstrich Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 50 g Cranberries fein hacken. 125 g Rama Die 100% Pflanzliche in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer cremig aufschlagen. Gehackte Zutaten, 2 TL Meerrettich, 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer zur Rama geben und ein weiteres Mal kräftig aufschlagen.
  2. Veganen Meerrettich-Aufstrich in ein passendes Gefäß geben oder zur Rolle formen und in Butterbrotpapier wickeln. Kühl aufbewahren.