use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Knoblauch-Dip

Würzig und lecker: Rezept für einen cremigen, streichzarten Knoblauch-Dip – mit viel Knoblauch, Rama und frischen Kräutern ganz nach Vorrat.
  • 5 minuten
  • Vorbereitungszeit5 minuten
  • Zutaten8
recipe image Knoblauch-Dip

Zutaten

      Zubereitung

      1. Rama in eine Schüssel geben. 4-5 Knoblauchzehen schälen und fein hacken oder pressen. Zusammen mit 1/2 TL Salz und etwas Pfeffer zur Rama geben und alles mit einer Gabel zu einer glatten Masse vermengen. Den Knoblauch-Dip in der Schüssel kühl stellen. Für eine längere Aufbewahrung kann die Knoblauch-Rama auch gut eingefroren werden. Bei Zimmertemperatur wird sie schnell wieder cremig.
      Auch frische Kräuter passen gut in den Knoblauch-Dip. Einfach waschen, trocken schütteln, fein hacken und untermischen.