Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Kaiserschmarrn vegan

Rezept für einen Kaiserschmarrn vegan, frisch aus dem Backofen. Der Teig wird dank Rama und ein wenig Sprudelwasser schön saftig und fluffig.
  • 25 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Kaiserschmarrn vegan

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 75 g Rama Die 100% Pflanzliche
  • 50 g Apfelmus
  • 1 EL Apfelessig
  • 100 ml Rama 100% Pflanzlich zum Kochen
  • 100 ml Sprudelwasser
  • Nach Belieben: Puderzucker
Energy (kcal)231 kcal
Energy (kJ)967 kJ
Protein (g)5.2 g
Carbohydrate incl. fibre (g)50.7 g
Carbohydrate excl. fibre (g)49.3 g
Sugar (g)12.6 g
Fibre (g)1.3 g
Fat (g)0.5 g
Saturated fat (g)0.1 g
Unsaturated fat (g)0.2 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.2 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)671 mg
Salt (g)1.67 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)8 mg
Iron (mg)0.60 mg
Potassium (mg)56 mg

Zubereitung

  1. Für den veganen Kaiserschmarrn 200 g Mehl, 1 Prise Salz, 50 g Zucker und 2 gestrichene TL Backpulver in einer Schüssel vermischen. 50 g Rama Die 100% Pflanzliche in der ofenfesten Pfanne für den späteren Kaiserschmarrn schmelzen und dazugeben.
  2. 50 g Apfelmus, 1 EL Apfelessig, 100 ml Rama Kochcreme und 100 ml Sprudelwasser zu den anderen Zutaten geben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. 25 g Rama Die 100% Pflanzliche in der Pfanne mit ofenfestem Griff schmelzen. Teig eingießen und bei kleiner Hitze auf der Herdplatte 2 Minuten anbraten.
  4. Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen und den veganen Kaiserschmarrn auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen, bis die Oberseite leicht gebräunt ist. Pfanne aus dem Ofen nehmen – Achtung der Griff ist heiß! Den veganen Kaiserschmarrn vierteln, wenden und auf dem Herd noch 1-2 Minuten nachbacken. In der Pfanne mit zwei Gabeln zerreißen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen – fertig ist ein Kaiserschmarrn vegan.