Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Grießbrei vegan

Mit unserem Rezept gelingt ein cremiger Grießbrei vegan und ganz einfach. Vegane Rama Schlagcreme, etwas Zucker und Grieß - mehr braucht es nicht!
  • 50 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Zutaten2 Portionen
recipe image Grießbrei vegan

Zutaten

  • 200 ml Rama zum Aufschlagen 100% Pflanzlich
  • 20 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 30 g Grieß (Weichweizengrieß)
Energy (kcal)93 kcal
Energy (kJ)388 kJ
Protein (g)1.9 g
Carbohydrate incl. fibre (g)20.9 g
Carbohydrate excl. fibre (g)20.3 g
Sugar (g)10.0 g
Fibre (g)0.6 g
Fat (g)0.2 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.1 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.1 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)3 mg
Iron (mg)0.66 mg
Potassium (mg)28 mg

Zubereitung

  1. So einfach gelingt ein cremiger Grießbrei vegan: 100 ml Rama Schlagcreme, 150 ml Wasser, 20 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker in einen Topf geben. Gut verrühren und aufkochen lassen.
  2. 30 g Weichweizengrieß unter Rühren einrieseln lassen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze einköcheln. Dabei häufig umrühren. Den veganen Grießbrei anschließend 30 Minuten abkühlen lassen und dabei gelegentlich durchrühren.
  3. Die verbliebene Rama Schlagcreme mit dem Mixer steif schlagen und unter den Grießbrei heben. Nach Belieben mit frischen Beeren und Nüssen toppen.