Gewickeltes Hähnchenbrustfilet

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit10
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Gewickeltes Hähnchenbrustfilet

Zutaten

  • 4 Stiele Basilikum
  • 4 Scheiben roher Schinken
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
  • Pfeffer
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • 2 EL MONDAMIN Saucenbinder, hell
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL körniger Senf
  • Jodsalz
  • 1 Prise Zucker

  • Energie (Kilojoule)1229 kJ
  • Energie (Kilokalorien)295 kcal
  • Fett7,8 g
  • davon gesättigte Fettsäuren2,7 g
  • Kohlenhydrate9 g
  • davon Zucker4,4 g
  • Ballaststoffe0,3 g
  • Eiweiß46 g
  • Salz3,6 g

Zubereitung

1. Basilikumblättchen von den 4 Stielen abzupfen und gleichmäßig auf den 4 Schinkenscheiben verteilen. 4 Hähnchenbrustfilets pfeffern und in die Schinkenscheiben einrollen.
2. 250 ml Rama Cremefine mit 2 EL Mondamin Saucenbinder, 2 EL Tomatenmark und 1 EL Senf verrühren. Leicht salzen, pfeffern und mit 1 Prise Zucker abschmecken. In eine Auflaufform geben, die gewickelten Hähnchenbrustfilets mit der "Nahtseite" nach unten hineinlegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten garen. Gewickelte Hähnchenbrustfilets anrichten und servieren.