use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Chicken Tikka Masala

Willkommen in der indischen Küche: Rezept für Chicken Tikka Masala - so frisch und cremig, das gibt es ab jetzt öfter.
  • 2 Std 50 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten2 Portionen
recipe image Chicken Tikka Masala

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer (1 cm)
  • 1/2 Zitrone
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Garam Masala Gewürzmischung
  • 1 TL scharfes Paprikapulver
  • 150 g Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 150 g Joghurt 3,5 % Fett
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 TL Kurkuma Gewürz
  • nach Belieben: frischer Koriander oder Petersilie

      Zubereitung

      1. Für die Marinade Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln oder hacken. Von der halben Zitrone den Saft auspressen. Zitronensaft, 1 TL Salz, 1 TL Zucker, 1 EL Garam Masala und 1 TL Paprikapulver mit 150 g Rama Cremefine und 150 g Joghurt verrühren. Knoblauch und Ingwer ebenfalls hinzugeben.
      2. 300 g Hähnchenbrustfilet kalt abwaschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. In eine Auflaufform geben, die Marinade darübergeben und das Filet abgedeckt 2 Stunden kalt stellen.
      3. Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Fleisch mit der Marinade in der Auflaufform ca. 30 Minuten backen.
      4. Inzwischen eine kleine Zwiebel würfeln und in 1 TL Öl im kleinen Topf oder in der Pfanne anschwitzen. Tomaten und 1 TL Kurkuma hinzugeben. Kurz köcheln lassen. Unter das fertige Hähnchen rühren und das Chicken Tikka Masala anrichten. Nach Belieben mit frischem Koriander oder Petersilie bestreuen.
      Zum Chicken Tikka Masala passen Reis oder Brot. Auch ein Löffel Mango Chutney ist eine feine Ergänzung.