use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Erdnusskuchen

Erdnussfreunde kommen bei diesem Erdnusskuchen voll auf ihre Kosten. Bei diesem Rezept kommt nämlich Erdnussbutter in den Teig und in den Guss – einfach doppelt lecker.
  • 1 Std 25 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten15 Portionen
recipe image Erdnusskuchen

Zutaten

  • 150 g Rama
  • 225 g Erdnussbutter
  • 225 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Milch

      Zubereitung

      1. 150 g Rama, 125 g Erdnussbutter und 200 g Zucker mit den Quirlen des Handmixers cremig rühren. 3 Eier einzeln unterrühren. 250 g Mehl und 1/2 Päckchen Backpulver mischen, sieben und unter die Rama-Creme rühren.
      2. Teig in eine gefettete Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) ca. 60 Minuten backen. Erdnusskuchen zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stürzen.
      3. Für den Guss 100 g Erdnussbutter, 1 Päckchen Vanillezucker, 25 g Zucker und 4 EL Milch in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 1 Minute aufkochen.
      4. Den Guss auf den ausgekühlten Erdnusskuchen gießen und mit einem feuchten Messer auf Oberfläche und Rand gleichmäßig verstreichen.
      Schmeckt sehr lecker mit Vanilleeis und aufgeschlagener Cremefine zum Schlagen.