Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Erbsensuppe vegan

Einfach lecker und so schön grün: Erbsensuppe vegan mit cremiger Rama Kochcreme, Basilikum und etwas Chili.
  • 20 minuten
  • Vorbereitungszeit10 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Erbsensuppe vegan

Zutaten

  • 450 g Erbsen (frisch oder tiefgekühlt, nicht aufgetaut)
  • 200 ml Rama zum Kochen 100% Pflanzlich
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Topf Basilikum
  • Chiliflocken oder Cayennepfeffer
Energy (kcal)6 kcal
Energy (kJ)27 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)1.6 g
Carbohydrate excl. fibre (g)1.6 g
Sugar (g)1.1 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)500 mg
Salt (g)1.25 g
Vitamin A (IU)277 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)1 mg

Zubereitung

  1. Für die Erbsensuppe vegan 450 g Erbsen, 200 ml Rama zum Kochen und 500 ml Gemüsebrühe in einen ausreichend großen Topf geben, verrühren und mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Kurz aufkochen und dann bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen, dabei mehrmals umrühren. Vom Herd nehmen.
  2. 1 Topf Basilikum waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und zusammen mit der veganen Erbsensuppe fein pürieren. Die Erbsensuppe vegan mit Chiliflocken oder Cayennepfeffer abschmecken. Ist die Suppe zu dickflüssig, noch etwas Gemüsebrühe zugeben.