use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Apple Pie

Leckeres Rezept für einen süßen und fruchtigen Apple Pie - schmeckt so gut wie das englische Original! Und wie der duftet!
  • 1 Std 10 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten12
recipe image Apple Pie

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 5 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Tropfen Vanillearoma
  • 80 g Rama
  • 100 g Naturjoghurt
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 750 g säuerliche Äpfel (z.B. Boskop oder Jonagold)
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1 Prise Zimt
  • Rama und Mehl für die Backform
  • etwas Zucker zum Bestreuen

      Zubereitung

      1. 300 g Mehl, 3 EL Zucker, 1 Prise Salz, 3 Tropfen Vanillearoma, 80 g Rama, 100 g Naturjoghurt und 2 EL kaltes Wasser zügig zu einem Teig kneten. In Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft 180 °C) vorheizen.
      2. 750 g säuerliche Äpfel (z.B. Boskop oder Jonagold) schälen, entkernen, vierteln und in 1 cm dicke Spalten schneiden.
      3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2/3 des Teiges rund (etwas größer als die Backform) ausrollen. In eine mit Rama gefettete und mit Mehl ausgestreute Backform (26 cm Ø) geben und am Rand ca. 2 cm hoch leicht andrücken.
      4. Die Apfelspalten gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen. 2 EL Zucker, 1 Msp. Nelkenpulver und 1 TL Zimt vermischen und gleichmäßig darüber verteilen.
      5. Den Rest des Teiges ausrollen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen rautenförmig auf die Apfelspalten legen. An den Seiten festdrücken und mit Zucker bestreuen. Apple Pie für 45 Minuten auf der unteren Schiene des Backofens goldbraun backen.
      Besonders gut schmeckt der Apple Pie, wenn er heiß aus dem Ofen mit einer Portion Vanilleeis serviert wird.