Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Apfelkuchen

Diesen Apfelkuchen backen wir mit luftig aufgeschlagener Rama Cremefine. Entdecke ein feines Backrezept für die Springform.
  • 1 Std 10 minutes
  • Vorbereitungszeit25 minutes
  • Zutaten12
recipe image Apfelkuchen

Zutaten

      Zubereitung

      1. 400 g Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in Spalten oder Stücke schneiden. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen oder fetten.
      2. 250 ml Rama Cremefine mit 125 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer steif schlagen. 3 Eier nacheinander einzeln unterrühren.
      3. 200 g Mehl, 50 g Speisestärke, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und kurz, aber sorgfältig unter den Teig rühren.
      4. Teig in die vorbereitete Springform füllen. Apfelspalten daraufverteilen, leicht eindrücken. Apfelkuchen im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Apfelkuchen abkühlen lassen, aus der Form lösen und mit 1 EL Puderzucker bestäuben.