Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Apfel-Pfannküchlein

Pfannkuchen dürfen bei keinem Brunch fehlen. Mit Äpfeln garniert schmecken die Apfel-Pfannküchlein lecker süß und fruchtig.
  • 35 minuten
  • Vorbereitungszeit35 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Apfel-Pfannküchlein

Zutaten

  • 2 EL + 4 TL Rama
  • 1 Ei
  • 100 ml Buttermilch
  • 100 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 20 g Zucker
  • 2 Äpfel
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 2 EL Rama schmelzen. Ei, geschmolzene Rama und 100 ml Buttermilch mit einem Schneebesen glatt rühren. 100 g Mehl, 1 Messerspitze Backpulver und 20 g Zucker mischen und unterrühren.
  2. 2 Äpfel mit einem Ausstecher entkernen und in 12 dünne Scheiben schneiden.
  3. Portionsweise 12 Apfel-Pfannküchlein backen. Zum Beispiel für 4 x 3 Pfannkuchen je 1 TL Rama in einer Pfanne zerlassen, 3 Apfelscheiben in die Pfanne legen und einen Klecks Pfannkuchenteig auf die einzelnen Apfelscheiben geben. Ausbacken, Apfel-Pfannküchlein wenden.