use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Anisplätzchen

Die zergehen auf der Zunge. Unser Rezept für Anisplätzchen gehört einfach in jedes Weihnachtsbackbuch.
  • 31 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten45 Portionen
recipe image Anisplätzchen

Zutaten

  • 3 Eiweiß
  • 200 g Rama
  • 200 g Puderzucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL gemahlener Anis
  • 1 TL Anis ganz

      Zubereitung

      1. Für die Anisplätzchen 3 Eiweiße mit den Quirlen des Handmixers zu Eischnee schlagen. 200 g Rama und 200 g Puderzucker mit den Quirlen des Handmixers cremig rühren. 200 g Mehl, 1 TL gemahlenen und 1 TL ganzen Anis mischen und dazugeben. Eischnee vorsichtig unterheben.
      2. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und ca. 6 cm lange Streifen mit ca. 5 cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Anisplätzchen im vorgeheizten Backofen bei 175° C (Umluft: 150°C) ca. 11 Minuten backen.