Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Weiche Lebkuchen

Wer weiche Lebkuchen backen möchte, braucht dieses Rezept für Lebkuchen mit Grieß. Die schmecken lecker und bleiben schön soft!
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten30 Portionen
recipe image Weiche Lebkuchen

Zutaten

  • 225 g Mehl
  • 150 g Grieß
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 150 g dunkler Zuckerrübensirup
  • 75 g Zucker
  • 125 g Rama
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Mehl, Grieß, Lebkuchengewürz, Backpulver und Salz mischen. Sirup, Zucker und Rama in eine Schüssel geben, mit den Knethaken des Handmixers verrühren und die Mehlmischung esslöffelweise unterrühren. Den Teig 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Aus dem Teig runde Lebkuchen von ca. 5 cm Durchmesser formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 15 Minuten backen.
Mit Zuckerguss dekorieren.