Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Bärentatzen

Ein Klassiker-Rezept für die Plätzchenbäckerei sind Bärentatzen. Unsere werden mit Aprikosenmarmelade gefüllt und schokoladig überzogen.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit55 minuten
  • Zutaten40 Portionen
recipe image Bärentatzen

Zutaten

  • 290 g Rama
  • 175 g Zucker
  • 1 Ei
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 1 Vanilleschote
  • 175 g Mehl
  • 175 g Feine Speisestärke
  • 100 g Aprikosenmarmelade
  • 150 g dunkle Blockschokolade
Energy (kcal)28 kcal
Energy (kJ)116 kJ
Protein (g)0.2 g
Carbohydrate incl. fibre (g)3.6 g
Carbohydrate excl. fibre (g)3.3 g
Sugar (g)2.5 g
Fibre (g)0.3 g
Fat (g)1.4 g
Saturated fat (g)0.8 g
Unsaturated fat (g)0.5 g
Monounsaturated fat (g)0.4 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)1 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)7 IU
Vitamin C (mg)0.2 mg
Calcium (mg)3 mg
Iron (mg)0.25 mg
Potassium (mg)23 mg

Zubereitung

  1. 250 g Rama und 175 g Zucker mit den Quirlen des Handmixers cremig rühren, 1 Ei und 75 g gemahlene Mandeln zur Rama-Creme geben. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen und ebenfalls zugeben, alles gut miteinander verrühren. 175 g Mehl und 175 g Speisestärke in 4 Portionen abwechselnd unterrühren.
  2. Den Teig in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und gleichgroße Tatzen auf ein gefettetes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 10-15 Minuten backen.
  3. Bärentatzen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, mit Aprikosenmarmelade bestreichen und immer 2 Kekse zusammen kleben.
  4. 150 g Blockschokolade hacken und mit 40 g Rama bei ganz kleiner Hitze im Topf schmelzen. Die zusammengeklebten Bärentatzen mit einem Ende in die flüssige Schokolade tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen.