Zucchini-Muffins

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 12 Stück
recipe image Zucchini-Muffins

Zutaten

  • 200 g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g RAMA
  • 2 Eier (Größe M)
  • 200 g Kräuterfrischkäse (Halbfettstufe, ca. 8 % Fett)
  • 250 g Mehl (Type 550)
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 40 g geriebener Käse

Zubereitung

1. Zucchini putzen und mit einer Küchenreibe grob reiben, etwas ausdrücken. Knoblauch schälen und fein hacken.
2. Rama mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier und Kräuterfrischkäse zufügen und kurz unterrühren. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen und mit den Zucchiniraspeln und Knoblauch mit einem Rührlöffel unterrühren.
3. Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Papierförmchen oder zurechtgeschnittenem Backpapier auslegen. Teig einfüllen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 25 Minuten backen.
4. Muffins aus dem Ofen nehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und warm oder kalt servieren.