Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Weißkohl-Bratwürstchen-Pfanne

Ein Rezept für eine herzhafte Weißkohl-Bratwürstchen-Pfanne - leicht gemacht und cremig serviert.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Weißkohl-Bratwürstchen-Pfanne

Zutaten

  • 800 g Weißkohl
  • 3 rote Zwiebeln
  • 240 g Bratwürstchen (4 Stück, je ca. 60 g)
  • 1 EL Öl
  • 1 Msp. gemahlener Kümmel
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • 1 gehäufter TL Fleischbrühe
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • Jodsalz
  • Pfeffer
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 800 g Kohl putzen, vierteln und den Strunk entfernen. In 1-2 cm dicke Streifen schneiden und waschen. 3 Zwiebeln schälen, halbieren und in Spalten schneiden.
  2. 240 g Bratwürstchen und Zwiebeln in einer großen Pfanne oder einem Bräter in 1 EL heißem Öl bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. Kohl mit 100 ml Wasser im restlichen Bratfett unter Rühren ca. 4 Minuten andünsten, 1 Msp. Kümmel zugeben. 250 ml Rama Cremefine und 250 ml Wasser dazugießen, aufkochen und mit 1 gehäuftem TL Fleischbrühe würzen. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren. Ab und zu umrühren.
  3. 5 Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Bratwürstchen schräg in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Würstchen, Zwiebeln und Lauchzwiebeln dazugeben und Weißkohl-Bratwürstchen-Pfanne weitere 5 Minuten garen. Weißkohl-Bratwürstchen-Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Statt der Lauchzwiebeln am Schluss 100 g aufgetaute Broccoliröschen oder Erbsen zugeben.