Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Rumfort-Pfanne

Resteessen richtig lecker: Entdecke ein Rezept für eine cremige Rumfort-Pfanne - also alles, was rumliegt und fort muss.
  • 35 minuten
  • Vorbereitungszeit35 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Rumfort-Pfanne

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver (leicht gehäuft)
  • 1 Prise Jodsalz
  • 50 g Zucker
  • 50 g + 8 TL RAMA
  • 200 ml fettarme Milch
  • 2 Eier
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Broccoli putzen und in Röschen schneiden. Broccoli, Kartoffeln und festeres Gemüse 2-3 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Restliches Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Insgesamt etwa 800 g Kartoffeln und Gemüse verwenden.
  2. 400 g Fleisch in Stücke schneiden. 1 EL Rama Culinesse in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und beiseitelegen.
  3. Einen weiteren EL Rama Culinesse in der Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Gemüse in der Reihenfolge der Festigkeit nacheinander in die Pfanne geben und jeweils 1-2 Minuten braten. Mit 250 ml Rama Cremefine ablöschen. 1-2 EL Tomatenmark oder Ketchup unterrühren und die Soße 2-3 Minuten köcheln lassen, bis sie cremig eindickt. Fleisch zugeben und mit erwärmen. Rumfort-Pfanne nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Als Beilagen zur Rumfort-Pfanne schmecken Reis oder Brot.
Statt mit Ketchup kann die Rumfort-Pfanne auch mit Senf oder Curry abgeschmeckt werden.