use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Vanillecreme mit Thymian und Himbeersauce

Entdecke ein feines Rezept für Vanillecreme mit Thymian und Himbeersauce.
  • 4 Std 25 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Vanillecreme mit Thymian und Himbeersauce

Zutaten

  • 1 Bund Thymian (+ 4 Stiele zur Deko)
  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 125 ml fettarme Milch
  • 1 EL + 85 g Zucker
  • 7 Eigelbe
  • 1 Prise Jodsalz
  • 50 g Cantuccini-Kekse
  • 100 g Himbeere tiefgefroren
  • 1 EL Puderzucker

      Zubereitung

      1. Ein Rezept von Bloggerin Katharina Marx / www.deckschonmaldentisch.de
      2. für die Vanillecreme mit Thymian und Himbeersauce die Blättchen vom Thymian-Bund abzupfen. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Vanillemark auskratzen. Beides mit 250 ml Rama Cremefine zum Schlagen, 125 ml Milch und 1 EL Zucker in einem kleinen Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und abgedeckt 10 Minuten ziehen lassen.
      3. 7 Eigelbe mit 85 g Zucker und einer Prise Salz mit dem Handmixer auf höchster Stufe zu einer dicklichen Crème aufschlagen. Die Vanille-Thymian-Cremefine-Mischung durch ein feines Sieb in einen Topf geben, nochmal kurz aufkochen lassen und anschließend auf kleinster Stufe des Handmixers nach und nach zu der Eier-Crème geben und unterrühren. Die Mischung zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen bis die Crème eine dickliche Konsistenz hat. Ganz wichtig: Nicht kochen und auch nicht am Boden ansetzen lassen! Die Crème noch einmal durch ein Sieb in eine Schüssel geben und vollständig auskühlen lassen.
      4. 50 g Cantuccini mit einem großen Messer grob hacken und auf Dessertgläser verteilen. Mit der Vanille-Thymian-Crème bedecken. Vanillecreme mit Thymian abgedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht kühlen.
      5. 100 g Himbeeren auftauen lassen und mit 1 EL Puderzucker fein pürieren. Wenn die Kerne stören, die Sauce durch ein feines Sieb streichen. Vanillecreme mit Thymian und Himbeersauce mit einem Thymianzweig dekoriert servieren.