use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Click to read more about this recipe
Includes
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Thunfischsteak

Ein feines Rezept für: Thunfischsteak mit Linsengemüse. Schnell gemacht und richtig köstlich.
  • 45 minuten
  • Vorbereitungszeit45 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Thunfischsteak

Zutaten

  • 250 g kleine Puy-Linsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Stiele Thymian
  • 1 Stiel Rosmarin
  • 2 Stiele Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 100 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 600 g Thunfischsteaks (4 Steaks á 150 g)
  • Saft von ½ Zitrone

      Zubereitung

      1. Linsen nach Packungsanweisung bissfest kochen. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Rosmarin, Thymian und Oregano waschen, trocken tupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Rama Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Linsen, Zwiebel, Knoblauch und Kräuter darin ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Cremefine unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
      2. Thunfisch waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. 2 EL Rama Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Thunfisch je nach Dicke von beiden Seiten 2-3 Minuten braten, so dass er Innen noch leicht rosa ist, salzen, pfeffern. Mit dem Linsengemüse servieren.
      Dazu passt: grüner Salat