Tagliatelle mit Räucherlachs

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Tagliatelle mit Räucherlachs

Zutaten

  • 500 g frische Tagliatelle aus dem Kühlregal
  • Jodsalz
  • 200 g Räucherlachs in Scheiben
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Rama mit Butter (70% Fett)
  • 100 ml trockener Wermut
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 1 Bund Dill
  • 20 g feine Kapern
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung

Ein Rezept von Bloggerin Katharina Marx / www.deckschonmaldentisch.de
1. Für die Tagliatelle mit Räucherlachs 500 g Pasta nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser al dente garen.
2. Inzwischen 200 g Lachs in Streifen schneiden, die 2 Schalotten sehr fein würfeln. 2 EL Rama mit Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. 100 ml Wermut zugeben und bei starker Hitze um die Hälfte reduzieren.
3. 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden einrühren und bei leichter Hitze erwärmen.
4. 1 Bund Dillspitzen fein hacken und 20 g Kapern abtropfen lassen. Beides unter die Wermut-Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
5. Die Tagliatelle abgießen und eine halbe Tasse Nudel-Kochwasser auffangen. Die Nudeln abtropfen lassen, zur Sauce geben und nach Belieben etwas von dem Kochwasser zugeben. Den Räucherlachs unterheben. Tagliatelle mit Räucherlachs anrichten und genießen.