Sesam-Pfannkuchen mit Schafskäse

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Sesam-Pfannkuchen mit Schafskäse

Zutaten

  • 40 g Sesam
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • Jodsalz
  • 500 g Tomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 200 g Schafskäse
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • gemahlener weißer Pfeffer
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Minze
  • 500 g Magerquark
  • 150 g Magermilchjoghurt
  • 4 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl

  • Energie (Kilojoule)2802 kJ
  • Energie (Kilokalorien)669 kcal
  • Fett40 g
  • davon gesättigte Fettsäuren14 g
  • Kohlenhydrate36 g
  • davon Zucker15 g
  • Ballaststoffe5 g
  • Eiweiß38 g
  • Salz1,8 g

Zubereitung

1. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Mehl, Eier, Milch, 1 Prise Salz und 20 g Sesam zu einem glatten Teig verrühren. 30 Minuten ruhen lassen.
2. In der Zwischenzeit Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Schafskäse würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Alles mit Olivenöl und Essig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Für den Tsatziki-Quark Gurke waschen und grob raspeln. Etwas Gurke zum Garnieren beiseite legen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Minze waschen, trockenschütteln, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken. Quark und Joghurt verrühren. Gurke, Minze und Knoblauch zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Pflanzencreme in einer Pfanne portionsweise erhitzen und nacheinander 8 dünne, kleine Pfannkuchen ausbacken. Pfannkuchen mit Tomatensalat füllen und mit restlichem Sesam bestreuen. Mit Quark servieren und mit beiseite gelegter Gurke und Minze garnieren.