Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Schokoladen-Torte

Rama macht das Essen gut - und die Schokoladen-Torte einfach lecker!
  • 1 Std 30 minuten
  • Vorbereitungszeit55 minuten
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Schokoladen-Torte

Zutaten

  • 120 g Rama
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier
  • 100 g Halbbitter-Schokolade
  • 130 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL starker Kaffee
  • 40 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 ml Weißwein
  • 3 EL Kaffeelikör
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 TL Zucker
  • 100 g Halbbitter-Kuvertüre
  • 1 TL Kakao zum Bestäuben
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C (Umluft: 155 °C) vorheizen. Rama und Zucker mit den Quirlen des Handrührers verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Anschließend die Eier nacheinander zufügen und alles schaumig rühren.
  2. Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen. Mit Mandeln und Kaffee unter die Rama-Ei-Mischung rühren. Mehl und Backpulver mischen, in eine Schüssel sieben und unterrühren.
  3. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.
  4. Inzwischen Weißwein mit Kaffeelikör verrühren, den noch heißen Boden damit tränken und auskühlen lassen.
  5. Rama Cremefine mit Zucker steif schlagen und auf dem Boden verteilen. Kuvertüre mit einem Sparschäler in Spänen abschaben oder raspeln und die Torte damit garnieren. Zum Schluss mit Kakaopulver bestäuben. Fertig ist die Schokoladen-Torte!
Wer Kinder hat oder aus anderen Gründen auf Alkohol verzichten möchte, kann den Weißwein durch Traubensaft ersetzen und den Rum ganz weglassen.