Pasta mit Tomaten-Cremefine-Sugo

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 3 Portionen
recipe image Pasta mit Tomaten-Cremefine-Sugo

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Tomaten
  • 300 g Tortiglioni-Nudeln
  • Jodsalz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 g passierte Tomaten
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • 1 TL getrocknetes Pizza-Gewürz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • gemahlene Muskatnuss
  • frische Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

1. für die Pasta mit Tomaten-Cremefine-Sugo 2 Knoblauchzehen schälen, sehr fein hacken. 250 g Tomaten waschen, vierteln, den Stielansatz herausschneiden und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. 300 g Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
2. Knoblauch in einem kleinen Topf in 1 EL heißem Olivenöl kurz andünsten. 1 EL Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten. Tomatenwürfel, 500 g passierte Tomaten und 150 ml Rama Cremefine dazugeben. 5 Minuten bei schwacher Hitze garen. Tomatensugo mit 1 TL Pizza-Gewürz, Salz, Pfeffer, Zucker, Kreuzkümmel und Muskat abschmecken.
3. Nudeln abgießen, Pasta mit Tomaten-Cremefine-Sugo mit frischen Kräutern garniert servieren.