Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Penne mit Tomatensugo

Penne mit Tomatensugo - mit diesem Rezept wird der Soßenklassiker noch cremiger.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Penne mit Tomatensugo

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Tomaten
  • 300 g Penne-Nudeln
  • Jodsalz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 g passierte Tomaten
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 100 g Rucola
  • 1 Prise Zucker
  • weißer Pfeffer
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Für die Penne mit Tomatensugo 2 Knoblauchzehen schälen, sehr fein hacken. 250 g Tomaten waschen, vierteln, den Stielansatz herausschneiden und entkernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. 300 g Penne in kochendem Salzwasser ca. 11 Minuten kochen.
  2. In der Zwischenzeit 1 EL Öl erhitzen, Knoblauch und Tomaten kurz andünsten. 1 EL Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten. Mit 500 g passierten Tomaten und 150 ml Rama Cremefine ablöschen, 5 Minuten köcheln lassen.
  3. 100 g Rucola waschen, trockenschütteln und die feinen Stiele abschneiden. Sauce mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen. Rucola unterheben und Penne mit Tomatensugo servieren.