Kartoffel-Gurkensalat

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25
  • Zutatenfür 6 Portionen
recipe image Kartoffel-Gurkensalat

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln (klein, am besten Drillinge)
  • 350 g Gurke
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Dill (oder 3 TL TK Dill)
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Essig
  • 1 TL Jodsalz
  • 1 TL Zucker
  • nach Belieben hart gekochtes Ei

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen und mit Schale in dickere Scheiben schneiden. In kaltem, gesalzenem Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze gar kochen. Abgießen und abkühlen lassen.
2. Inzwischen 350 g Gurke waschen, nach Belieben schälen und in Würfel schneiden. 1 Bund Radieschen putzen und in Scheiben schneiden. 1 Bund Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.
3. Rama Cremefine mit Dill, 1 TL Senf, 1 TL Essig, 1 TL Salz und 1 TL Zucker mischen. Mit den Kartoffeln und den Gurkenwürfeln vermengen. Zum Kartoffel-Gurkensalat passt gekochtes Ei.