Hühnchen mit Erdbeer-Currysauce und Zuckerschoten

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Hühnchen mit Erdbeer-Currysauce und Zuckerschoten

Zutaten

  • 4 Hühnerbrüste
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 TL rote Currypaste
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 1 TL Sesamsamen
  • 400 g Zuckerschoten
  • 2 Stk. Frühlingszwiebeln, schräg in Stücke geschnitten
  • 1 TL Sojasauce
  • Zucker
  • 1 EL frischer Koriander, grob gehackt
  • 200 g Erdbeeren, in Würfeln

Zubereitung

1. für die Hühnchen mit Erdbeer-Currysauce und Zuckerschoten 4 Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in 1 EL Öl rundherum goldbraun anbraten, herausnehmen. 1 feingehackte Zwiebel 1 Minute anschwitzen, 1 TL Currypaste kurz mit andünsten. 250 ml Rama Cremefine angießen und kurz aufkochen lassen. 5 Minuten einkochen lassen. Hühnerbrüste dazugeben, Pfanne abdecken, alles 5 Minuten köcheln lassen.
2. 1 TL Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, beiseitestellen. Von 400 g Zuckerschoten die Enden entfernen. In der Pfanne mit 1 EL Öl sehr heiß 40 Sekunden braten, die 2 in Stücke geschnittenen Frühlingszwiebeln unter ständigem Schwenken oder Rühren kurz mitbraten. Mit 1 TL Sojasauce, Zucker und Pfeffer abschmecken. Sesam und 1 EL Koriander untermengen.
3. Zuckerschoten in die Mitte der Teller setzen. Hühnerbrüste schräg in dünne Scheiben schneiden und auf den Zuckerschoten verteilen. 200 g Erdbeeren zur Sauce geben, Sauce abschmecken und auf die Teller geben. Hühnchen mit Erdbeer-Currysauce und Zuckerschoten genießen.