Herzhafte Minipizzen mit Erdbeeren und Räucherfisch

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15
  • Zutatenfür 16 Mini-Pizzen
recipe image Herzhafte Minipizzen mit Erdbeeren und Räucherfisch

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 1 TL Jodsalz
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 2 EL Meerrettich
  • 250 g Erdbeeren
  • 300 g Räucherforelle oder Räucherlachs
  • 1 Handvoll Salat (z.B. Pflück- oder Feldsalat)

Zubereitung

1. für die Herzhaften Minipizzen mit Erdbeeren und Räucherfisch400 g Mehl und Hefe gut vermischen. 250 ml Rama Cremefine zum Kochen und 1 TL Salz lauwarm erwärmen. Zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
2. Backofen auf 220 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte kurz durchkneten und dünn ausrollen. Mit einem Glas ca. 16 Teigkreise ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche legen und mit einer Gabel jeweils 7-8-mal einstechen. Jedes Blech im Backofen 10-15 Minuten backen, bis die Oberfläche der Pizzen leicht gebräunt ist.
3. Inzwischen Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche mit 2 EL Meerrettich glatt rühren. 250 g Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. 300 g Räucherfisch grob zerteilen. Fertige Pizzen noch warm mit Cremefine bestreichen, mit 1 Handvoll Salat, Erdbeeren und Räucherfisch belegen und Herzhafte Minipizzen mit Erdbeeren und Räucherfisch genießen.