Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Hähnchen-Baguette mit Currycreme

Rezept für einen tollen Snack zwischendurch: Hähnchen-Baguette mit knackfrischem Salat und Currycreme.
  • 30 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Hähnchen-Baguette mit Currycreme

Zutaten

  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 150 g Frischkäse mit Knoblauch
  • 1 TL Curry
  • 4 Blätter Lollo verde
  • 8 Scheiben Zwiebelbaguette
  • ca. 1 EL bunter Pfeffer
  • Minze zum Garnieren
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 250 g Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. 2 EL Rama Pflanzencreme in der Pfanne erhitzen und das Hähnchenbrustfilet von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. Hähnchenbrust abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  2. 100 g Frischkäse mit 1 TL Curry verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  3. Salat putzen, waschen, die Blätter halbieren und auf die Baguettescheiben legen. Darauf jeweils einen großen Tupfen Currycreme spritzen und die Hähnchenbrustscheiben darauf anrichten. Mit buntem Pfeffer bestreuen und mit Minzeblättchen garnieren.