Gefüllte Zucchini

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Gefüllte Zucchini

Zutaten

  • 700 g Zucchini (2 Stück je ca. 350 g)
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Feige getrocknet
  • 250 g Rinderhackfleisch, mager
  • 1 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung

1. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. 2 Zucchini waschen und halbieren. Das Innere mit dem Löffel herausschaben und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. 50 g getrocknete Feigen mit der Küchenschere in Streifen schneiden oder mit dem Messer hacken.
2. 250 g Rinderhack mit Zucchini-Fruchtfleisch, Zwiebelwürfeln, Feigen, 1 TL Salz, Pfeffer, 1 TL Zimt und 1 Msp. Kreuzkümmel verkneten. In die Zucchinihälften füllen. Gefüllte Zucchini in eine Auflaufform setzen.
3. 2 TL Currypulver, 1 Msp. Salz und 1 TL Zucker in die Rama Cremefine Flasche (250 ml) geben. Flasche schließen und mehrmals kräftig schütteln. Rama Cremefine in die Auflaufform gießen. Zucchini-Ränder nach Belieben etwas mit der Cremefine einstreichen. Gefüllte Zucchini im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten garen.
4. 1/2 Bund Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und hacken. Vor dem Servieren über die gefüllte Zucchini streuen.