use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Gebratener Spargel

Schmeckt mit weißem und grünem Spargel: Rezept für gebratener Spargel. Und die Soße? Eine würzige Schinken-Nuss-Rama, die einfach mit aus der Pfanne kommt.
  • 35 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Gebratener Spargel

Zutaten

  • 40 g getrocknete Tomate in Öl (abgetropft oder Antipasti-Tomaten)
  • 40 g naturbelassene Cashew-Nüsse
  • 1 kg frischer Spargel (grün und/oder weiß)
  • 125 g Rama ohne Palmöl
  • 1 bis 2 Prisen Zucker
  • 100 g Schinkenwürfel
  • Pfeffer

      Zubereitung

      1. 40 g getrocknete Tomaten mit der Küchenschere klein schneiden. 40 g Cashewkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie anfangen zu duften. Beiseitestellen.
      2. Weißen Spargel mit einem Spargel- oder Sparschäler mindestens zur Hälfte, grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel schräg in 4-5 cm lange Stücke schneiden.
      3. 50 g Rama in der Pfanne erhitzen und den Spargel darin bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten braten. Mit 1-2 Prisen Zucker bestreuen. Schinkenwürfel zugeben und weitere 3-4 Minuten mitbraten. Cashewkerne und Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Restliche 75 g Rama zugeben, zerlassen und untermischen. Mit Pfeffer würzen - fertig ist der gebratene Spargel mit Schinken-Nuss-Rama. Dazu passen Kartoffeln oder Brot.