use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Erdbeer-Tarte mit Vanillecreme

Wir lieben Erdbeeren und wir lieben Vanille. Dieses Rezept für eine Erdbeer-Tarte mit Vanillecreme verbindet beide.
  • 2 Std 45 minuten
  • Vorbereitungszeit1 Std
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Erdbeer-Tarte mit Vanillecreme

Zutaten

  • 100 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 50 g + 3 EL Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Prise Jodsalz
  • Frischhaltefolie
  • Fett und Mehl für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Backpapier
  • Trockenerbsen zum Blindbacken
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 250 g Magerquark
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Sahnefestiger
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 350 g Erdbeeren

      Zubereitung

      1. Für den Mürbeteig 100 g Butter in Stückchen, 200 g Mehl, 50 g Zucker, Ei und 1 Prise Salz erst mit den Knethaken des Handmixers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Tarteform mit Lift-off-Boden (28 cm Durchmesser) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (ca. 32 cm Durchmesser) ausrollen. Form damit auslegen, andrücken und überstehende Ränder abschneiden. Teig mit der Gabel mehrmals einstechen.
      2. Teigboden mit Backpapier auslegen, mit Trockenerbsen auffüllen. Auf unterer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten backen. Trockenerbsen und Backpapier entfernen und weitere ca. 10 Minuten backen. Tarte aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
      3. 100 g weiße Kuvertüre hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Boden dünn mit der Kuvertüre bestreichen und trocknen lassen.
      4. 250 g Quark und 1 Päckchen Vanillinzucker glatt rühren. Sahnefestiger und 3 EL Zucker gründlich mischen. 250 ml Rama Cremefine mit 1 Päckchen Vanillinzucker steif schlagen, Zuckermischung dabei einrieseln lassen. Cremefine unter die Quarkcreme heben. Vanille-Quarkcreme auf dem Tarteboden glatt streichen. 350 g Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Erdbeer-Tarte mit Vanillecreme von außen nach innen mit den Erdbeerhälften belegen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Übrige Kuvertüre evtl. erneut schmelzen und streifenförmig mit einem Löffel über die Erdbeer-Tarte mit Vanillecreme geben. Tarte aus der Form lösen und auf einer Platte anrichten.