Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Eierfrikassee mit Kräutersoße

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Eierfrikassee mit Kräutersoße

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 8 Eier
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 300 ml Milch
  • 1/2 TL Senf
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 TL Zitronensaft

  • Energie (Kilojoule)1817 kJ
  • Energie (Kilokalorien)435 kcal
  • Fett20 g
  • davon gesättigte Fettsäuren8,8 g
  • Kohlenhydrate40 g
  • davon Zucker9,5 g
  • Ballaststoffe2,6 g
  • Eiweiß21 g
  • Salz0,58 g

Zubereitung

1. 1 kg Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Für das Eierfrikassee mit Kräutersauce 8 Eier ca. 8 Minuten kochen, abschrecken, schälen und vierteln.
2. Je 1/2 Bund glatte Petersilie, Schnittlauch und Basilikum waschen und trocken schütteln. Petersilie und Basilikum von den Stielen zupfen und grob hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
3. 200 g Rama Cremefine und 300 ml Milch mit einem Schneebesen glatt rühren und bei mittlerer Hitze erhitzen, aber nicht kochen. Soße von der Herdplatte nehmen, mit 1/2 TL Senf, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1/2 TL Zitronensaft abschmecken. Die Kräuter unter die Soße rühren und das Eierfrikassee mit Kräutersoße und Kartoffeln servieren.