Eiercurry

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Eiercurry

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1-2 EL Curry
  • 300 g passierte Tomaten
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Zucker

  • Energie (Kilojoule)1056 kJ
  • Energie (Kilokalorien)253 kcal
  • Fett20 g
  • davon gesättigte Fettsäuren5,2 g
  • Kohlenhydrate7,9 g
  • davon Zucker6,3 g
  • Ballaststoffe1,5 g
  • Eiweiß8,9 g
  • Salz0,55 g

Zubereitung

1. Eier 8 Minuten kochen und abschrecken. Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und pressen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
2. Rama Culinesse in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin weich dünsten, Knoblauch, Kreuzkümmel und Curry zufügen, kurz mitbraten. Tomaten und Rama Cremefine dazugießen und ca. 10 Minuten köcheln, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3. Eier schälen, halbieren und vorsichtig in das Curry legen, evtl. noch etwas Wasser dazugießen. Eiercurry erhitzen und mit Petersilie bestreut servieren.