Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Dorade mediterran

Mit diesem Rezept für eine gegrillte Dorade mediterran holen wir uns den Urlaub auf den Teller. Und das einfach lecker!
  • 50 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Dorade mediterran

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 10 schwarze Oliven
  • 2 TL Kapern
  • 200 g Tomaten
  • 4 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 4 EL Paniermehl
  • 1 - 2 TL Jodsalz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 Päckchen Tiefkühl-Kräutermischung
  • 4 küchenfertige Doraden
  • 4 große Stücke Alufolie
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 2 Zwiebeln und 4 Knoblauchzehen schälen. Mit 10 Oliven und 2 TL Kapern fein hacken. 200 g Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen, entkernen und fein würfeln.
  2. 4 EL Rama Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin anbraten. Knoblauch, Oliven, Kapern, Tomaten und 4 EL Paniermehl hinzufügen und ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Kräuter unterheben.
  3. In der Zwischenzeit die Doraden kalt abwaschen und abtupfen. Die Tomaten-Kräutermischung auf das Innere der Fische verteilen. Jede Dorade fest mit Alufolie umwickeln und für ca. 30 Minuten auf den Grill legen.