Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Tagliatelle mit Räucherlachs

Rezept für Tagliatelle mit Räucherlachs. Das Besondere ist die cremige Soße mit Wermut, Dill und Kapern.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Tagliatelle mit Räucherlachs

Zutaten

  • 500 g frische Tagliatelle aus dem Kühlregal
  • Jodsalz
  • 200 g Räucherlachs in Scheiben
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Rama mit Butter (70% Fett)
  • 100 ml trockener Wermut
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 1 Bund Dill
  • 20 g feine Kapern
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Ein Rezept von Bloggerin Katharina Marx / www.deckschonmaldentisch.de
  2. Für die Tagliatelle mit Räucherlachs 500 g Pasta nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser al dente garen.
  3. Inzwischen 200 g Lachs in Streifen schneiden, die 2 Schalotten sehr fein würfeln. 2 EL Rama mit Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. 100 ml Wermut zugeben und bei starker Hitze um die Hälfte reduzieren.
  4. 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden einrühren und bei leichter Hitze erwärmen.
  5. 1 Bund Dillspitzen fein hacken und 20 g Kapern abtropfen lassen. Beides unter die Wermut-Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  6. Die Tagliatelle abgießen und eine halbe Tasse Nudel-Kochwasser auffangen. Die Nudeln abtropfen lassen, zur Sauce geben und nach Belieben etwas von dem Kochwasser zugeben. Den Räucherlachs unterheben. Tagliatelle mit Räucherlachs anrichten und genießen.