Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Purpurrotes Lachsbrötchen

Rezept für ein purpurrotes Lachsbrötchen - Rote Bete sorgt für die besondere Farbe.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Purpurrotes Lachsbrötchen

Zutaten

  • 4 Stk. Dinkelbrötchen
  • 40 g Rama
  • 1 Glas (720 ml) Rote Bete Sauerkonserve abgetropft
  • 1 rote Paprikaschote
  • 100 g Räucherlachs
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Dinkelbrötchen aufschneiden und mit Rama bestreichen.
  2. Rote Bete abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in kleine Streifen schneiden.
  3. Untere Brötchenhälften zuerst mit den Rote Bete-Scheiben belegen. Dann den Räucherlachs und die Paprikastreifen auflegen. Zum Schluss die obere Brötchenhälfte auflegen.