Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Limoncello Eis

Ein tolles Dessert-Rezept mit dem italienischen Zitronenlikör: Limoncello Eis
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Zutaten8 Portionen
recipe image Limoncello Eis

Zutaten

  • 300 g Joghurt
  • 75 g Puderzucker
  • 1 x Saft und Schale von 1 unbehandelter Zitrone
  • 175 ml Limoncello
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Für das Limoncello Eis 300 g Joghurt , 75 g Puderzucker, Saft und Schale der Zitrone und 175 ml Limoncello verrühren.
  2. 250 ml Rama Cremefine steif schlagen und unterheben. Die Masse in einer Eismaschine gefrieren. Limoncello Eis mit Limoncello beträufelt servieren.
Wer keine Eismaschine hat, füllt die Masse in ein Metallgefäß (z.B. eine Kastenform). Im Gefrierschrank gefrieren, dabei regelmäßig mit einer Gabel durchrühren.