Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Haselnuss-Kugeln

Ein einfaches Rezept für die Weihnachtsbäckerei: Haselnuss-Kugeln. Perfekt für kleine und große Plätzchenbäcker.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten40 Portionen
recipe image Haselnuss-Kugeln

Zutaten

  • 125 g Puderzucker
  • 175 g Mehl
  • 125 g Rama
  • 1 Ei
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 40 (ca. 26 mm Durchmesser) Papier Pralinenkapseln
  • 50 g Haselnusskerne oder Schoko-Linsen, Zuckerschrift und Schoko-Rosinen
  • 4 EL Puderzucker
  • 1 EL Wasser
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 125 g Puderzucker und 175 g Mehl sieben, mit allen übrigen Teigzutaten verkneten. In Klarsichtfolie gewickelt für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und in Papier Pralinenkapseln (Durchmesser ca. 26 mm) legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) ca. 20 Minuten backen.
  3. Haselnuss-Kugeln auskühlen und mit Zuckerguss (Puderzucker und Wasser verrühren) und Haselnusskernen, Schoko-Linsen, Zuckerschrift oder Schoko-Rosinen verzieren.
Wer mag, kann die Kügelchen gefüllt mit den Zutaten für die Verzierung backen.