Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Bircher Müsli

Frühstück ist fertig! Denn dieses cremige Bircher Müsli steht wirklich im Handumdrehen auf dem Tisch.
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Bircher Müsli

Zutaten

  • 200 g Haferflocken (zart oder kernig, siehe Tipp)
  • 250 ml Apfelsaft
  • 125 g Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1-2 TL Honig
  • 2 Stk. Äpfel (à ca. 150 g)
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. für das Bircher Müsli 200 g Haferflocken und 250 ml Apfelsaft verrühren und 10 Minuten quellen lassen, kernige Haferflocken dabei 1-2 mal umrühren.
  2. Inzwischen 125 g Rama Cremefine und 1-2 TL Honig mit dem Handmixer steif schlagen. 2 Äpfel vierteln, entkernen, schälen und grob reiben. Geriebenen Apfel unter die Haferflocken mischen. Rama Cremefine unterheben und das Bircher Müsli genießen.
Mit zarten Haferflocken wird das Bircher Müsli besonders cremig, mit kernigen behält es Biss. Das Müsli hält sich im Kühlschrank 1-2 Tage. Wird es dabei zu fest, kann es mit etwas Milch oder Wasser wieder cremig gerührt werden. Auch lecker: Rosinen, getrocknete Cranberries oder frische Beeren ins Bircher Müsli rühren.