Zucchini-Spaghetti mit Kräutersoße

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 2 Portionen
recipe image Zucchini-Spaghetti mit Kräutersoße

Zutaten

  • 800 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1-2 Zweige Thymian
  • 1-2 Zweige Rosmarin
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 1/2 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 30 g Parmesan oder anderer Hartkäse

Zubereitung

1. Zucchini waschen und mit dem Spiralschneider oder Julienneschneider in feine Streifen schneiden, zu weiches Innere nicht mitverwenden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln. Basilikum in feine Streifen schneiden, Thymianblätter und Rosmarinnadeln abstreifen und fein hacken. Tomaten waschen und halbieren oder vierteln.
2. Rama Cremefine mit 1/2 TL Salz und den Zwiebelwürfeln in einem Topf ohne Deckel zum Kochen bringen. Sobald die Cremefine kocht, Zucchini-Spaghetti zugeben. Ganz kurz aufkochen, die Kräuter zugeben und dann alles bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten garen, dabei häufiger umrühren. In der letzten Minute die Tomaten zugeben und so kurz miterwärmen.
3. Die Kräutersoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchini-Spaghetti mit Kräutersoße auf Teller oder in Schalen füllen und mit Parmesan bestreuen.