Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Pflaumen-Haselnuss-Kuchen

Rama macht das Essen gut - und den Pflaumen-Haselnuss-Kuchen lecker und saftig.
  • 1 Std 15 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten8 Portionen
recipe image Pflaumen-Haselnuss-Kuchen

Zutaten

  • 250 g Pflaumen
  • 100 g Rama
  • 75 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen abgeriebene Zitronenschale
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g gehackte Haselnüsse
  • 1 EL Puderzucker zum Bestäuben

      Zubereitung

      1. Pflaumen waschen, entsteinen und grob würfeln. Rama und Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Vanillezucker und Zitronenschale unterrühren. Nacheinander die Eier dazu geben. Mehl und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
      2. Pflaumen und 50 g gehackte Haselnüsse unterheben. Teig in eine gefettete Springform geben, glatt streichen und mit den restlichen Haselnüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155° C) ca. 55 Minuten goldbraun backen.
      3. Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.