Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Pekannuss-Kugeln

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 30 Stück
recipe image Pekannuss-Kugeln

Zutaten

  • 150 g Rama
  • 2 EL Honig
  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Milch
  • 250 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 100 g gehackte Pekannüsse
  • 1 EL Puderzucker

  • Energie (Kilojoule)386 kJ
  • Energie (Kilokalorien)92 kcal
  • Fett5,5 g
  • davon gesättigte Fettsäuren1,3 g
  • Kohlenhydrate9,3 g
  • davon Zucker3,2 g
  • Ballaststoffe0,5 g
  • Eiweiß1,3 g
  • Salz0,06 g

Zubereitung

1. Rama, Honig, Puderzucker und Milch ca. 4 Minuten mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Mehl und Backpulver sieben und esslöffelweise unter die Rama-Honigcreme rühren. Die Pekannüsse unterheben.
2. Aus dem Teig ca. 30 Kugeln mit einem Durchmesser von ca. 3 cm formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 20 Minuten goldgelb backen.
3. Die noch heißen Pekannuss-Kugeln mit Puderzucker bestäuben.