Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Nudeln mit Tomatensoße

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Nudeln mit Tomatensoße

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 Dose Tomaten (stückig, ca. 400 g)
  • 50 g Tomatenmark
  • 50 g Oliven (abgetropft)
  • 200 ml Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1-2 Prisen Zucker
  • 400 g Spaghetti

  • Energie (Kilojoule)1951 kJ
  • Energie (Kilokalorien)468 kcal
  • Fett8,7 g
  • davon gesättigte Fettsäuren1,9 g
  • Kohlenhydrate77 g
  • davon Zucker5,5 g
  • Ballaststoffe7,1 g
  • Eiweiß14 g
  • Salz1,5 g

Zubereitung

  1. Für die Tomatensoße Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 TL Pflanzencreme in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Dosentomaten und 50 g Tomatenmark dazugeben, kurz aufkochen und ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.
  2. Inzwischen 50 g Oliven nach Belieben halbieren oder in Scheiben schneiden. Rama Cremefine und Oliven zur Tomatensoße geben und – während die Nudeln kochen – miterwärmen. Die Tomatensoße mit Salz, Pfeffer und 1-2 Prisen Zucker abschmecken.
  3. 400 g Spaghetti nach Belieben einmal durchbrechen und nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Fertig sind die Nudeln mit Tomatensoße.