Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Nougat-Brombeer-Törtchen

Rama macht das Essen gut - und die Nougat-Brombeer-Törtchen rundum lecker.
  • 1 Std 10 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Nougat-Brombeer-Törtchen

Zutaten

  • 150 g Rama
  • 200 g Nougat
  • 3 Eier
  • 100 g Puderzucker
  • 50 g Mehl
  • 1 Prise Jodsalz
  • 500 g Brombeeren
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett

      Zubereitung

      1. Rama und Nougat in einen kleinen Topf geben und solange bei kleiner Hitze erwärmen bis die Rama geschmolzen ist. Eier trennen, Eigelb mit Zucker cremig rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
      2. Abgekühlte Rama-Nougat-Masse esslöffelweise mit den Quirlen des Handrührers unter die Eigelbcreme geben und gut verrühren. Mehl über die Nougatcreme sieben und unterrühren. Danach das Eiweiß vorsichtig unterheben.
      3. Teig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech geben und in jedes Förmchen eine Brombeere legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150° C) ca. 40 Minuten backen.
      4. Cremefine mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen. Cremefine und restliche Brombeeren auf den Törtchen verteilen.